Montag, 11. Dezember 2017

[Blogger-Adventskalender] Schnee

Hallo meine Lieben,

als ich am Wochenende in Dortmund war, hat es dort natürlich passender Weise geschneit und was war als wir nach Haus gefahren waren? Genau. Es war am Schneien. Da es heute Nacht geschneit hatte und die Straßen nicht alle geschoben wurden, war ich heute nicht mit dem Fahrrad zur Arbeit gefahren, sondern wurde gebracht. Als ich dann zu Fuß nach Haus gegangen bin, konnte ich ein paar schöne Bilder von der verschneiten Landschaft machen, daher soll es heute um Schnee gehen. Ok. Vor allem möchte ich euch die Bilder zeigen. :D

So, da ich euch nicht nur die Bilder zeigen wollte, habe ich mal kurz im Internet geguckt, was ich so über Schnee herausfinde. Ich habe der Einfachheit halber einfach auf der "Was ist was"-Seite nachgeschaut. Da es aber recht wenige Informationen sind, solltet ihr vielleicht selber das Ganze nach lesen, einfach HIER klicken.
Und sonst hier die wichtigsten Informationen:
Auf der Seite wird erklärt, dass Schneeflocken verschiedenste Formen haben, die man unter einem Mikroskop erkennen kann. Außerdem wird erklärt, dass Schneeflocken zu Graupel oder Hagelkörnern werden, wenn sie leicht antauen und wieder gefrieren. Die letzte wichtige Information ist, dass der Dezember eigentlich drei verschiedene Wetterlagen hat und die kälteste Zeit davon das mittlere Drittel ist. [1]

Und nun kommen wir zu den Schneebildern, die ich auf dem Heimweg gemacht habe. Da ich die Bilder "nur" mit dem Handy gemacht habe, haben sie vielleicht nicht die beste Qualität, aber ich mag die Bilder trotzdem gerne. :)







Hat es bei euch auch schon geschneit? Habt ihr dieses Jahr auch ein paar schöne Schneebilder machen können - wenn ja: Dann zeigt doch mal her? ;)
Liebe Grüße,
Marianne

[1] s. Was ist was - Schneeflocken: Kunstvolle Kristalle; zuletzt geöffnet am 11.12.2017.

0 Geblubber:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar und versuche mein Bestes alle zu beantworten. :)