Dienstag, 5. September 2017

Leserunde: "Witch Hunter" - Abschnitt 6

Hallo meine lieben,

die Diskussionen zu dem sechsten Abschnitt zu "Witch Hunter" von Virginia Boecker könnt ihr hier unter diesem Post führen.

Der Abschnitt geht von Kapitel 26 bis Kapitel 31. Falls ihr schon weiter gelesen haben solltet, spoilert bitte nicht und an alle anderen Leute, die diesen Post durch Zufall gefunden haben: Achtung! Mögliche Spoiler! 

Und jetzt her mit eurer Meinung! Wie fandet ihr den Abschnitt?

Liebe Grüße,
Marianne

1 Geblubber:

Lena von Awkward Dangos hat gesagt…

Puh, die letzten 80 Seiten waren ja richtig spannend! Warum musste es so lange dauern, bis Action ins Siel kam? Richtig schade! Ich fand den letzten Teil des Buches mitreißend, recht gefühlvoll und temporeich. Endlich wurde es durch Elizabeths innere Ängste tiefsinniger. Die Begegnung mit Caleb empfahnd ich als sehr aufwühlend, seinen Tod am Ende eher unnötig. Mich hat das kalt gelassen, da man ihn eh kaum kannte und ich sein Verhalten auch nicht so richtig nachvollziehbar fand. War er Blackwell wirklich so gehorsam, dass er sich für ihn opfern würde? Hmm.

Ganz schön fand ich die weitere Entwicklung der Liebesgeschichte, die mir ja viel zu plötzlich dagewesen ist. Ich denke, es wurde zum Ende hin besser. Auch die langsam entstehende Freundschaft zu Fifer mochte ich sehr.

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar und versuche mein Bestes alle zu beantworten. :)