Dienstag, 5. September 2017

Leserunde: "Witch Hunter" - Abschnitt 4


Hallo meine lieben,

die Diskussionen zu dem vierten Abschnitt zu "Witch Hunter" von Virginia Boecker könnt ihr hier unter diesem Post führen.

Der Abschnitt geht von Kapitel 16 bis Kapitel 20. Falls ihr schon weiter gelesen haben solltet, spoilert bitte nicht und an alle anderen Leute, die diesen Post durch Zufall gefunden haben: Achtung! Mögliche Spoiler! 

Und jetzt her mit eurer Meinung! Wie fandet ihr den Abschnitt?

Liebe Grüße,
Marianne

1 Geblubber:

Lena von Awkward Dangos hat gesagt…

Puh. Auf fast 70 Seiten ist bis auf ein kleines Versteckspiel nicht wirklich etwas passiert. Die Handlung plätschert noch immer ziemlich vor sich hin, finde ich. Es läuft auch immer nach dem gleichen Muster ab: Durch einen Zufall erfährt nun auch Fifer von Elizabeths Identität als Hexenjägerin und dieses Mal ergibt sich ein richtiges Drama.
Müssen denn alle Charaktere einzeln davon erfahren...? -.- Das ist irgendwie so langweilig.
Fifer möchte dann auch direkt eine Waffe bei Humbert stehlen - beim Essen eine Gabel einzustecken, das würde es doch auch tun.

Innerhalb von zwei Kapiteln entwickelt sich dann zusätzlich eine plötzliche Liebesgeschichte zwischen Elizabeth und John. Irgendwie hatte ich darauf getippt, dass sie sich eher George herauspicken würde...^^ Von jetzt auf gleich achtet unsere Hexenjägerin plötzlich sehr auf den Heiler, denkt ständig an seine Augen, seine Frisur... Sorry, aber das geht mir einfach zu schnell, es ist so erzwungen.

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar und versuche mein Bestes alle zu beantworten. :)