Montag, 14. Dezember 2015

[Kurzmeinung] Blue Secrets 3

Quelle

Autorin: Anna Banks
Titel: Blue Secrets - Der Ruf des Ozeans
Originaltitel: The Syrena Legacy - Of Neptune
Ebook (417 Seiten)
Verlag: cbt
Preis: 7,99€
Nächste Teile: 1. ... - Der Kuss des Meeres
                     2. ... - Das Flüstern der Wellen

Inhalt:
Eine Liebe für die Ewigkeit! Emma und Galen brauchen etwas Zeit für sich. Allein. Weit weg von den Königreichen Triton und Poseidon. Emmas Großvater, der König von Poseidon, schlägt den beiden vor, eine kleine Stadt namens Neptun zu besuchen. Neptun ist die Heimat von Syrena und Halbblütern, die sich alles andere als wohlgesonnen sind. Emma und Galen geraten zwischen die Fronten. Sie treffen auf das Halbblut Reed, der seine Gefühle für Emma nicht lange verbergen kann. Plötzlich befinden sich Emma und Galen mitten in einem Machtkampf, der nicht nur ihre Liebe bedroht sondern auch ihre Königreiche.
(Quelle: Lovelybooks)

Meine Meinung:
Wie auch schon bei den ersten beiden Büchern kann ich mich nicht mehr im Detail an alles erinnern, aber ich möchte das jetzt endlich hinter mich bringen. Fangen wir an.
Diesen Teil fand ich am langweiligsten. Ich hatte die Bücher gegen Ende vor allem gelesen weil ich Galen und Emma zusammen mochte und in diesem Teil waren sie die meiste Zeit nicht zusammen irgendwo und das hatte mich gestört. Sonst fand ich den Inhalt aber ganz gut. Auch wenn ich es Recht unrealistisch finde, dass die Halbblüter sich solange verstecken konnten. Aber Syrena sind ja in manchen Gebieten ein wenig beschränkt.
Ich kann mich nicht mehr an besonders viele neue Figuren erinnern, aber die, die ich noch kenne, fand ich gut oder zumindest auf eine Weise gut ausgearbeitet. Wenn man das Buch aber nur halbwegs aufmerksam gelesen hat, konnte man doch recht schnell herausfinden, wer wo seine Finger im Spiel hat, aber so ist das halt bei manchen Büchern.
Meiner Erinnerung nach könnte man ein wenig aus der Handlung streichen, da es teilweise einfach nur künstlich aufgeblasen ist, aber sonst ist das Buch recht in Ordnung.

Fazit:
Nicht unbedingt das beste Buch der Reihe. Aber es hat auch seine netten Seiten.

Marianne
(Anmerkungen sind erlaubt und eigentlich auch erwünscht, ich möchte lernen :D)

0 Geblubber:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar und versuche mein Bestes alle zu beantworten. :)