Donnerstag, 30. Juli 2015

[Rezension] Vampire Academy 5

Quelle

Autorin: Richelle Mead
Titel: Vampire Academy - Seelenruf
Originaltitel: Spirit Bound
Hardcover (428 Seiten)
Verlag: Weltbild (das Bild ist von der LYX Ausgabe, da ich kein ordentlcihes Bidl der Weltbild Ausgabe gefunden habe)
Sprache: Deutsch
Preis: 12,95€
Nächste Teile: 1. ... - Blutsschwestern
                     2. ... - Blaues Blut
                     3. ... - Schattenträume
                     4. ... - Blutschwur
                     6. ... - Schicksalsbande

Inhalt:
Rose Hathaway trauert noch immer um ihre große Liebe Dimitri. Ihren Schwur ihn zu töten, sollte er zum Strigoi werden, konnte sie nicht einlösen. Stattdessen hat Dimitri von ihrem Blut gekostet und ist nun auf der Jagd nach ihr. Und dieses Mal wird nicht eher ruhen, bis er Rose eigenhändig getötet hat. Doch diese gibt ihren Plan, Dimitri wieder zurückzuverwandeln, nicht auf ...
(Quelle: Buchrücken (Weltbild Ausgabe))

Meine Meinung:
Yay! Ich bin mit dem fünften Teil fertig!
Ich weiß nicht, ob ich froh sein soll, dass jetzt nur noch ein Teil kommt oder ob ich deshalb traurig sein sollte. Ich denke, es ist eine Mischung aus beidem. Aber das tut ja noch nichts zur Sache!
Was macht diesen Teil so besonders? Es passieren unmögliche Dinge, die ich ja gerne mit euch besprechen würde, aber dann würde ich euch ja spoilern, daher lasse ich das einfach mal. Was aber mit diesen unmöglichen Dingen einher zieht, ist die Spannung. Ich fand die Bücher eigentlich alle spannend, aber dieses Buch war, meiner Meinung nach, eines der spannendsten! Einfach weil immer wieder etwas Neues kam. Man hatte gedacht, das eine wäre endlich geklärt und so war es ja auch fast und dann kam das nächste und immer so weiter. Zwischendurch wurden dann einzelne von den Problemen gelöst, aber dafür sind neue entstanden. Es war also so gut wie immer irgendetwas passiert, aber der größte BOOM kam natürlich zum Schluss. Ich wusste, dass es kommen würde, trotzdem hatte es noch immer einen Boom-Effekt.
Das gemeine an der ganzen Sache ist aber gerade, dass ich gerne darüber diskutieren oder reden würde, aber das hier schlecht machen kann, da ich euch so spoilern würde... Aber es ist auf jeden Fall ein richtiger gemeiner Cliff Hanger.
Trotz allen sollten wir die anderen Sachen nicht vernachlässigen. Dass das Buch spannend ist, haben wir ja schon geklärt. So. Was gibt es denn noch? Die Charaktere mag ich noch immer. Ich weiß nicht, ob es irgendetwas gibt, was Rose machen könnte, damit ich sie nicht mehr mag... Adrian tut mir ein wenig Leid. Lissa mag ich nicht mehr so wirklich, bzw. ich mag sie, dann mag ich sie wieder nicht und dann mag ich sie wieder und dann wieder nicht... Es kommt also immer darauf an, was sie gerade macht. Ich mag Dimitri auch wenn er sich teilweise nicht so toll benimmt. Ich mochte sogar Tatiana teilweise... Nur bei Ambrose bin ich mir noch nicht sicher... Das lustige war, dass ich gerade Abe und Sidney vermisst hatte, bzw. gehofft hatte, dass die beiden vielleicht auch mal wieder auftauchen und dann waren sie plötzlich da... Das war irgendwie lustig.
Was gibt es noch zu besprechen? Ich denke, es ist klar, dass das Buch gut geschrieben ist, wenn ich sage, dass ich das Buch spannend fand. Ich mag diese Bücher einfach. Ich liebe den Schreibstil, ich liebe die Charaktere, ich liebe die Handlung, aber am besten sind immer noch die lustigen Stellen! Ich liebe es einfach, wenn so was passiert, wie bei.... Blöd gelaufen... Ich kann euch das ja nicht sagen... Manno. Liest es einfach, dann wisst ihr welche Stellen ich meine!

Cover:
Also ich muss sagen, dass ich beide Cover nicht so besonders mag... Bei der Weltbild Ausgabe, hat das Mädchen/ die Frau total unnatürliche Augen und bei der LYX Ausgabe im Prinzip auch. Aber die LYX Ausgabe finde ich da immer noch besser...
Die Titel machen immer mehr Sinn, man muss einfach nur ein wenig darüber nachdenken.

Fazit:
Ich liebe dieses Buch! Es ist spannend, es ist lustig (nicht durch gehend, aber immer wieder) und es hat einen großen Boom-Effekt am Ende!

5 von 5 Herzen

Marianne
(Anmerkungen sind erlaubt und eigentlich auch erwünscht, ich möchte lernen :D)

0 Geblubber:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar und versuche mein Bestes alle zu beantworten. :)