Freitag, 17. Juli 2015

[Charaktervorstellung] Annabeth Chase - Percy Jackson

Den ersten Charakter, den ich richtig vor gestellt hatte, war Percy Jackson. Und ich denke es ist nur fair, wenn ich seine Freundin als nächstes vorstelle, außerdem bin ich ja bei ihr noch ganz gut drin, da ja erst vor kurzem das Kick Ass Girls & Bad Boys Tournament war und ich dort mit ihr angetreten war. ;)
(Und ja.... Das Bild ist nicht unbedingt das beste allerzeiten... Das weiß ich auch... ;D)
Achja: Bevor ihr anfang zu lesen. Ich versuche diesen Post möglichst Objektiv zu halten und nicht zu spoilern, aber es können schon ein paar SPOILERchen auftauchen...


Aber lasst uns einfach mal anfangen. :)
Und wie fängt man eine Vorstellung am besten an? Meine Meinung nach mit ein paar Fakten... Ich nenne es auch... Steckbrief. ;P

  • Tochter der Athene (Göttin der Weisheit, Kriegskunst, ...)
  • blonde, lockige Haare und "sturmgraue" Augen
  • ist in Percys Alter und auch fast so groß wie er (in einem Teil ist sie größer als er... ;D)
  • mit 7 von zu Hause abgehauen
  • Hüttenälteste
  • Waffe: Dolch aus himmlischer Bronze, den sie von Luke bekommen hat (später ein Schwert aus Dracon Knochen)
  • größte Schwäche: Hybris (tödlicher Huchmut)
  • Angst vor Spinnen (ist ein Kind der Athene Ding...)

So, dann hättet ihr alle erst einmal einen groben Überblick über Annabeth, ihr Leben und so... Na, gut... einen sehr groben... :) Aber ihr sollte ja nur eine Ahnung dafür bekommen, warum ich Annabeth mag und ob ihr sie auch mögen würdet. ;D

Ob ich Annabeth mag, ist denke ich außer Frage, da ich einen Post über sie schreibe und ich sie vertreten habe und all so etwas... Ok, zugegeben, ich mag sie nicht so gerne wie Percy und Nico, aber ich mag sie sehr gerne und würde sie vermissen und habe sie vermisst. :) Warum? Vielleicht erfahrt ihr eine Antwort auf diese Frage in diesem Post.


Durch den Steckbrief habe ihr, wie ich schon gesagt hatte, einen groben Überblick über Annabeth erhalten, aber wie ihre Charakterzüge sind, wisst ihr dadurch trotzdem nicht. Also fangen wir doch einfach damit an. Wie ist Annabeth denn so... Wenn ich Annabeth mit möglichst wenigen Wörten beschreiben müsste, wäre unter den Wörten auf jeden Fall das Wort schlau. Als Kind der Athene sollte man auch nicht auf dem Kopf gefallen sein. Denn seien wir ehrlich... Ein Kind der Athene und nicht schlau? Das wäre eine verkehrte Welt.


Ihr versteht das Bild vielleicht noch nicht alle, aber das ist eine meiner Lieblingsstellen aus Helden des Olymp 3. Annabeth wusste, dass sie keine Chance gehabt hätte die drei Römer anzugreifen, daher hat sie einen anderen Weg gefunden sich und ihre Freundinnen zu retten. Und so viel verate ich euch noch: Ihr Plan hat funktioniert und die Stelle ist echt witzig. :)


Annabeth hat aber nicht nur etwas im Köpchen, als ob das nicht eigentlich schon reichen würde, sie kann die Leute auch mit einer anderen Waffe als ihrer Stimme und ihrem Wissen fertig machen. Sie kann auch kämpfen. Und das gar nicht mal so schlecht. Aber sie ist ja auch seit sie sieben ist im Camp, nach dem sie allein mit Luke und Thalia in der 'normalen' Welt überlebt hatte. Im ersten Teil ist sie übrigens zwölf, heißt sie hatte fünf Jahre mehr Zeit als Percy um sich auf Monster vor zu bereiten und der kann das auch. Wenn man also weiß, wie gut Percy schon im zweiten Teil (also seinem zweiten Sommer) ist, dann weiß man ungefähr, wie gut Annabeth dann sein muss. Aber sie bringt sich gar nicht so oft in solche Situationen, also erfährt man nie wie gut sie wirklich ist.


Ich könnte eine Menge Beispiele bringen, was ihre Kampfkunst und ihr Wissen angeht... Aber ich wollte ja versuchen nicht zu spoilern, von daher belasse ich es lieber dabei. :)
Wie ich oben im Steckbrief geschrieben habe, ist ihre größte/tödliche Schwäche Hybris, also das Glauben daran, dass man alles schaffen kann. Im Prinzip ist es ja nicht schlimm zu denken, dass man alles schaffen kann, aber bei ihr ist das doch noch ein wenig anders. Normalerweise sagt man sich so etwas, damit man anders an die Sache ran geht, aber sie malt sich Sachen aus bei denen sie selbst weiß, dass es nicht alles funktionieren kann. Und hey. Jeder Held braucht seine Achilles Ferse. Und sie hat mehrere, Hybris ist nur eine davon aber wohl auch die größte ;P.


Eine weitere ihrer Schwachstellen sind Spinnen... Das ist bei den anderen Athene-Kindern aber auch nicht anders. Athene hatte der Sage nach Arachne, eine Weberin, die Athene herausgefordet hat, in eien Spinne verwandelt und seit dem sind alle ihre Kinder, heiß alle Spinnen, wütend auf die Kinder der Athene... Daher ist es, meine Meinung nach, warum sie Angst vor Spinnen hat... :D
Eine weitere Schwäche sind ihre Freunde. Es ist nicht ganz so wie bei Percy, dessen größte Schwäche Loyalität ist. Es ist bei ihr eher verbunden mit Hybris, würde ich sagen. Percy möchte sein Freunde mit seinem Leben beschützen... Annabeth ist auf eine andere Weise davon überzeugt, sie schützen zu können. Und allen voran Percy, Luke. Vor allem Luke. Warum vor allem Luke? Percy kann sich selbst schützen... Sie möchte Luke wiederholen. Sie möchte ihn nicht verloren haben... Aber wenn ihr darüber mehr erfahren wollt, müsst ihr die Bücher schon selbst lesen. Und als Tipp: Es würde euch in diesem Fall nichts bringen die Filme zu sehen. Die können euch, was das angeht nicht viel veraten. ;P Ich sag nur:


Achja: Was mir eben gerade noch eingefallen ist, aber eigentlich nicht so wichtig ist... Sie hat eine Tarnkappe (eine Yankees Kappe um es genauer zu sagen) durch die sie unsichtbar werden kann... Jaja... Es sagt nicht wirklich etwas über sie aus, aber ich wollte das jetzt noch so gerne sagen. :D Und dieses Bild zeigen.... ;P


Mehr zu ihr fällt mir jetzt ehrlich gesagt auch nicht ein. Heißt, wenn ihr mehr wissen wollt, solltet ihr die Bücher lesen. ;)
Wenn ihr Fragen haben solltet, immer fragen! :)
Liebe Grüße,
Marianne


P.s. Ein Lied und ein Video, dass ich ganz gut für Annabeth finde, ist folgendes:

Und ein Filchem, das gut zu der Film-Annabeth passen:


 Quellen: Die Bilder habe ich von Weheartit.com

2 Geblubber:

Miss Duncelbunt hat gesagt…

Hach, Annabeth ist schon ein super Charakter :D
Ich würd mich ja über Nico als nächstes freuen *_*

LG

Marianne K. hat gesagt…

Ja, das ist sie! ;)
Dann werde ich mich wohl an Nico setzen! :D
Liebe Grüße,
Marianne

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar und versuche mein Bestes alle zu beantworten. :)