Samstag, 30. August 2014

[Rezension] Firelight 1

Quelle

Autorin: Sophie Jordan
Titel: Firelight - Brennender Kuss
Originaltitel: Firelight
Hardcover (374 Seiten)
Verlag: Loewe
Sprache: Deutsch
Preis: 17,95€
Nächste Teile: 2. ... - Flammende Träne
                         3. ... - Leuchtendes Herz

Inhalt:
Als sie Will zum ersten Mal sieht, flieht Jacinda vor dem Jungen mit den haselnussbraunen Augen. Denn sie hat ein Geheimnis: Sie ist eine Draki, ein Mädchen, das sich in einen Drachen verwandeln kann. Nur in ihrem Rudel, hoch oben in den Bergen, glaubt sich Jacinda sicher. Sicher vor den Drachenjägern, die es auf ihre schillernde Haut und ihr purpurfarbenes Blut abgesehen haben.
Doch im Rudel braut sich Unheil zusammen. Hat es damit zu tun, dass Jacinda den gut aussehenden Cassian, den zukünftigen Leitdrachen, heiraten soll?
Ihre Mutter verschweigt ihr etwas, als sie bei Nacht und Nebel das Dorf verlassen. Todunglücklich beginnt Jacinda ein neues Leben. Da trifft sie Will wieder und Hals über Kopf verliebt sie sich in ihn. Aber ihre Liebe darf nicht sein – denn Will ist ein Drachenjäger.
(Quelle: Firelight Fans)

Meine Meinung:
Ich hatte dieses Buch schon einmal gelesen, wollte, aber bevor ich die nächsten Teile von meinem SuB befreie, den ersten Band noch einmal lesen. Und da ich gerade Lust darauf hatte dieses Genre zu lesen, habe ich es mir auch gleich zur Hand genommen.

Freitag, 29. August 2014

Freitags-Füller 20#

1. Nach welchen Kriterien ich Bücher aussuche, weiß ich gar nicht so genau.
2. Ich habe noch ungefähr zwei Wochen Ferien und ich habe lnicht mehr so viel, was ich noch in den Ferien machen will.
3. In meinem Bett ist es morgens immer so schön warm und bequem.
4. Sich mit meiner Freundin zu treffen um Supernatural weiter zu gucken, hat sich wieder mal richtig gelohnt.
5. Anstatt sich auf das Schöne, Positive zu konzentrieren, konzentrieren sich viele auf das Negative und wer nur nach dem Negativen sucht, wird auch nur negatives finden!
6. Ich war länger nicht mehr in einem Restaurant, muss ich aber auch nicht unbedingt.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf  mein Bett und meine Bücher, morgen habe ich Badsegeberg geplant und Sonntag möchte ich lesen und schlafen!
Was habt ihr dieses Wochenende so vor? Seit ihr Optimisten oder Pessimisten?
Liebe Grüße,
Marianne

Buchstöckchen

Ich wurde von der lieben Petra getaggt. Zu ihrm Post kommt ihr hier.

1. Welches Buch liest du gerade?
Ich lese momentan mehrere Bücher.

"Firelight: Brennender Kuss"
"Das Cape aus rotem Samt"
"Heroes of Olympus: The Demigod Diaries"
"Hallo, Mister Gott, hier spricht Anna"
"Seraphina: Das Königreich der Drachen" (ebook)
"Vampire Academy: Blutschwestern" (ebook)

Mittwoch, 27. August 2014

Musik

Haunted

The A Team
Kanntet ihr die Lieder schon? Woher? Mögt ihr sie? Was ist euer aktueller Ohrwurm?
Liebe Grüße,
Marianne

Montag, 25. August 2014

Fantasy Lesenacht - Update Post

Bei Ines startet mal wieder eine Lesenacht. ;) Zu ihrem Post kommt ihr hier. In diesem Post veröffentliche ich meine Fortschritte und antworte auf die Frage/ mache die Aufgaben. Der Post wird also immer wieder aktualisiert.

Donnerstag, 21. August 2014

[Rezension] Im Fluss der Zeit 3


Autorin: Lisa T. Bergren
Titel: Torrent - Im Fluss der Zeit
Originaltitel: Torrent
Taschenbuch (314 Seiten)
Verlag: Francke
Sprache: Deutsch
Preis: 14,95€
Nächste Teile: 1. Waterfall
                        2. Cascade

Inhalt:
Zweimal waren Gabi und Lia Betarrini jetzt schon im Italien des 14. Jahrhunderts. Sie haben dort in Burgen gewohnt, sind in gefährliche Kämpfe verwickelt worden ... und haben sich in gutaussehende Ritter verliebt, die jederzeit ihr Leben für sie aufs Spiel setzen würden.

Nun kehren sie zum dritten Mal ins mittelalterliche Italien zurück - diesmal mit der ganzen Familie. Aber für immer dortzubleiben wäre ein großes Risiko. Um sie herum toben Kämpfe und der Ausbruch der Pest steht unmittelbar bevor. Die Betarrinis stehen vor der Entscheidung ihres Lebens: Sollen sie wirklich ihre sichere Zukunft für eine ungewisse Vergangenheit opfern?
(Quelle: Buchrücken)

Meine Meinung:
Ich bin so froh, dass meine Mutter mir damals eine Leseprobe zu dem ersten Teil mit gebracht hatte. Hätte sie das nicht gemacht, hätte ich diese Trilogie nie, oder zumindest nicht so bald, kennen gelernt und angefangen zu lesen und ich muss ehrlich sagen: Ich hätte etwas verpasst!

[Kurzmeinung] Lucy & Olivia 3

Quelle

Autorin: Sienna Mercer
Titel: Lucy & Olivia - Die Vampirprüfung
Originaltitel: My Sister the Vampire - Re-Vamped
Hardcover (171 Seiten)
Verlag: cbj
Sprache: Deutsch
Preis: 8,95€
Nächste Teile: 1. Allerliebste Vampirschwestern
                        2. Das Vampirgeheimnis
                        4. Die Vampirverschwörung
                        5. Ein Vampir kommt selten allein

Inhalt:
Schluss mit der Geheimniskrämerei! Nachdem die ganze Schule weiß, dass Lucy und Olivia Zwillinge sind, wollen sie endlich auch ihren Adoptiveltern die Wahrheit sagen. Während Olivias Elterm sich über die "zweite" Tochter freuen, weigert sich Lucys vampirischer Vater, Olivia kennenzulernen. Und dann taucht auch noch der furchterregende "Rat der Vampire" auf, um Olivia auf die Probe zu stellen. Wir sie die Vampirprüfung bestehen?
(Quelle: Buchrücken)

Meine Meinung:
Das ist jetzt der letzte Band der Reihe gewesen, den ich schon einmal gelesen haben. Band vier und fünf stehen noch ungelesen in meinem Regal. Mal schauen, wann sie 'erlöst' werden.

Mittwoch, 20. August 2014

Musik

True Love

Echo
Was haltet ihr von den Liedern/Videos? Kanntet ihr sie schon? Wenn ja woher?
Liebe Grüße,
Marianne

Dienstag, 19. August 2014

[Kurzmeinung] Lucy & Olivia 2


Autorin: Sienna Mercer
Titel: Lucy & Olivia - Das Vampirgeheimnis
Originaltitel: My Sister the Vampire - Fangtastic
Hardcover (172 Seiten)
Verlag: cbj
Sprache: Deutsch
Preis: 9,95€
Nächste Teile: 1. Allerliebste Vampirschwestern
                        3. Die Vampirprüfung
                        4. Die Vampirverschwörung
                        5. Ein Vampir kommt selten allein

Inhalt:
Seit Olivia Lucys Geheimnis kennt, brennt sie darauf, mehr über das verborgene Leben der Vampire zu erfahren. Doch das oberste Vampir-Gesetz besagt, dass kein normaler Mensch etwas wissen darf. Dennoch bekommt die Presse Wind von Vampir-Gerüchten. Eine Klatschreporterin nistet sich in der Stadt ein und beginnt, zu recherchieren ... Werden es Olivia und Lucy schaffen, die Journalistin auf eine falsche Fährte zu locken?
(Quelle:Buchrücken)

Meine Meinung:
Ich habe mir letztes Jahr vor genommen, diese Reihe endlich zu beenden, da ich aber von den ersten drei Büchern, die ich schon vorher gelesen hatte, nicht mehr wirklich viel wusste, hatte ich beschlossen diese vorher noch einmal zu lesen.

Montag, 18. August 2014

Literatur Tag

Ich wurde zwar nicht getaggt, aber ich wollte trotzdem gerne mit machen. Den Tag habe ich mir bei Dana 'geklaut'. Zu ihrem Post kommt ihr hier.

1. Hardcover oder Taschenbuch?
Das kommt darauf an. Wenn das Buch als erstes ein Hardcover ist, dann meistens als Hardcover außer es gibt es schon als Taschanbuch... Ich mag beides bei einem Hardcover muss man nur nicht so vorsichtig sein, da es nicht so schnell kaputt geht, aber dafür sind die Taschenbücher hal billiger und auch leichter, man kann sie also auch besser mit in den Urlaub nehmen... Also beides!

Sonntag, 17. August 2014

Fictional Bucket List - Tag

 Ich wurde mal wieder getaggt. Dieses Mal von der lieben Dana. Wenn ihr hier klickt, kommt ihr zu ihrem Post.
Ich habe mir einfach mal die Erklärung von Dana 'geklaut':
Er ist angelehnt an die Bucket List, was viele von euch vielleicht kennen, sprich eine Liste, auf die man Sachen schreibt, die man in seinem Leben nochmal machen will (z.B. eine Nacht unterm Sternenhimmel verbringen, Fallschirm springen, nach London fahren usw.). Auf die Fictionale Bucket List kommen dagegen - wie der Name schon sagt - nur fiktive Dinge, bei diesem Tag speziell in Verbindung mit Büchern, also Dinge, die man machen wollen würde, wenn man in Bücher schlüpfen könnte.

[Rezension] Bartimäus 1

Quelle

Autor: Jonathan Stroud
Titel: Bartimäus - Das Amulett von Samarkand
Originaltitel: Bartimäus - The Amulet of Samarkand
Taschenbuch (540 Seiten)
Verlag: blanvalet
Sprache: Deutsch
Preis: 8,95€
Nächste Teile: 2. ... - Das Auge des Golem
                      3. ... - Die Pforte des Magiers
                      4. ... - Der Ring des Salomo

Inhalt:
Und ob Nathanael verstanden hat. Genau aus diesem Grund hat er sich ja für Bartimäus entschieden, den jahrtausendealten, ebenso scharfsinnigen wie spitzzüngigen Dschinn. Denn Nathanael braucht einen mächtigen Mitstreiter für seinen Plan: Er will das Amulett von Samarkand aus dem Besitz von Simon Lovelace stehlen. Nur leider hat Nathanael keine Ahnung, wie gefährlich dieses Armulett ist. Ehe er und Bartimäus sichs versehen, geraten sie in einen reißenden Strudel mörderischer-magischer Intrigen.
(Quelle: Buchrücken)

Meine Meinung:
Ich hatte mir dieses Buch von einer Freundin ausgeliehen, da sie es mir wärmstens empfohlen hatte und ich finde auch, dass es sich gelohnt hat. Bei ihr in der Familie haben es alle schon mindestens einmal gelesen und alle mochten es sehr gerne. Jetzt liest es sogar mein Vater, weil er sein anderes Buch im Urlaub schon fertig gelesen hatte und kein weiteres mit hatte und ihm gefällt sogar ganz gut, obwohl er nicht so viel liest und auch eher andere Sachen.

Mittwoch, 13. August 2014

Musik

Child of Death

Little in the Middle
Was haltet ihr von den Liedern? Kanntet ihr die schon? Wenn ja woher?
Liebe Grüße,
Marianne

Mittwoch, 6. August 2014

Musik

Hero/Heroine

Burn
An was soll euch wohl das letzte Lied erinnern? ;D
Liebe Grüße,
Marianne

Freitag, 1. August 2014

Freitags - Füller 19#

1. Bis jetzt war ich schon viermal dieses Jahr im Kino.
2. Ferien - herrlich. !
3. An meine Sommerhaut lasse ich nicht viel Sonne (ich habe keine wirkliche Sommerhaut.... Sie ist immer ziemlich gleich, da ich fast nie raus gehe...).
4. Ich weiß noch, wie ich manchmal war, als ich noch kleiner gewesen bin.
5. Die Merkmale des Sommers sind: Sonne, Hitze (mehr oder weniger) und für die Schüler Ferien.
6. würde ich gerne mal kennenlernen. Ich bin ein Spielverderber, ich weiß, aber ich möchte niemanden unbedingt kennenlernen....
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf meine Schwester, morgen habe ich eine längere Autofahrt geplant und Sonntag möchte ich möglichst kein Auto mehr fahren (ich fahre nicht, aber mitfaren möchte ich auch nicht....).
Was habt ihr so das Wochenende vor?
Liebe Grüße,
Marianne