Sonntag, 28. Dezember 2014

Jahresrückblick 2014

Jahresstatistik 2014 
Die Fragen kommen von hier.

Allgemein


1. Buch des Jahres– Welches war für Euch DAS Buch des Jahres? Auch, wenn es schwer fällt, nur eine Nennung ist erlaubt.
Von der Bewertung her, habe ich drei/vier zur Auswahl... Ich denke, ich nehme in diesem Fall, dass das auch dieses Jahr erschienen ist.
Sonst wären es entweder 'Helden des Olymp 2', 'Percy Jackson 5' oder 'Serafina 1' geworden. ;)


2. Flop des Jahres – Welches Buch war für Euch der Flop des Jahres?
Ich wusste vorher schon, dass es mir nicht gefallen würde und das hat sich auch bewahrheitet.


3. Größte positive Überraschung – An welches Buch hattet Ihr eher geringe bis durchschnittliche Erwartungen und dann hat es Euch richtig umgehauen (im positiven Sinne)?
Ich hatte zwar Erwartungen, aber keine riesengroßen und ich mochte das Buch am Ende wirklich sehr gerne.


4. Größte Enttäuschung – An welches Buch hattet Ihr große Hoffnungen geknüpft und dann hat es Euch richtig enttäuscht?
Ich hatte keine großen Hoffnungen, aber wegen des Covers hatte ich gehofft, dass es besser wäre. Das Cover ist einfach traumhaft, aber das Buch leider nicht so sehr... Es ist nicht grottenschlecht, aber auch nicht wirklich gut.... Schade eigenlicht. :/


5. Bester Pageturner – Welches Buch konntet Ihr gar nicht mehr aus der Hand legen?



Ich könnte jetzt auch die anderen Percy Jackson Teile nennen, die ich dieses Jahr gelesen habe, oder Teil 3 der Im Fluss der Zeit Trilogie, aber dieses Buch muss einfach noch hier irgendwo genannt werden und das Buch hatte ich wirklich schnell durch.


6. Liebste Reihe/ Trilogie – Welches war in 2014 Eure liebste Reihe? (Es muss mindestens ein Band in diesem Jahr gelesen worden sein.) Und auf welche Fortsetzung in 2015 freut Ihr Euch am meisten?
Es gibt auch noch andere Reihen, die ich sehr gerne mochte, aber bei dieser Reihe kann ich auch gleich sagen, dass ich mich auf den letzten Teil freue, der, glaube ich, auch 2015 dann erscheint.


7. „Dickster Schmöker“ – Welches war Euer Buch mit den meisten Seiten? Sind die Seiten nur so „dahin geflogen“ oder musstet Ihr kämpfen?
Ich weiß jetzt nicht genau, ob dieses Buch wirklich das dickste war, aber ich gehe davon aus und kann mich gerade auch an kein dickeres dieses Jahr erinnern... Am Anfang hat es länger gedauert, gegen Ende flogen die Seiten dann nur noch dahin. :)


8. Die meisten Fehler – Ist Euch ein Buch ganz besonders negativ durch viele logische und/ oder orthografische Fehler aufgefallen?
Es waren nicht so viele Fehler, aber es war auch das einzigste Buch in dem mir Fehler aufgefallen sind. Die Fehler bestanden darin, dass Namen vertauscht wurden. Aus Piper wurde Hazel, aus Leo wurde Percy, aus Jason wurde Jackson... Es war dann teilweise sehr verwirrend. Wenn zum Beispiel ein Piper Kapitel war und dann plötzlich keine Piper mehr da war und statt dessen Hazel...


9. Interessantestes Sachbuch – Auch „non-fiction“ kann fesseln, welches Sachbuch hat Euch in diesem Jahr am meisten beeindruckt?

Ich habe dieses Jahr nicht wirklich Sachbücher gelesen...


Story


10. Schlimmster Buchmoment – Welches war für Euch der schlimmste Moment in einem Buch? Entdeckung eines Betrugs? Tod eines Lieblings? Eine herzergreifende Trennung?
Das was dem Widerstand passiert. Ich sage nicht was, das wäre dann nämlich langweilig.


11. Enttäuschendstes Ende – Das Buch war toll aber das Ende einfach Mist? Welches Ende hat Euch am meisten enttäuscht?

Da fällt mir ehrlich nichts auf die Schnelle ein...


Charaktere


12. Liebster Held – Welches war Euer liebster Held?
Percy Jackson, wer sonst. ;) Ich könnte zwar auch Marcello aus 'Im Fluss der Zeit' sagen, aber der ist für mich kein Held, sondern ein super toller Charakter.


13. Liebste Heldin – Welche Heldin hat Euch am besten gefallen?
Eine Heldin? Annabeth vielleicht... oder wenn es nicht unbedingt eine Heldin sein muss dann:
Kitty aus 'Bartimäus 2'.


14. Liebstes Paar – Manchmal stimmt die Chemie einfach, welches Paar hat Euch am besten gefallen? Hier zählt das Paar als Ganzes, ein noch so anbetungswürdiger Held kann seine unwürdige Partnerin nicht raus reißen!
Percabeth forever!


15. Nervigster Held/ Nervigste Heldin: – Welcher Protagonist hat Euch am meisten genervt? Bei wem konntet Ihr nur noch mit den Augen rollen? Gab es vielleicht einen besonders schlimmen/ peinlichen Moment?
Obwohl ich da nicht von 'Heldin' sprechen würde...


16. Fiesester Gegenspieler – Wer hat Euren Buchhelden am schlimmsten zugesetzt?
Ich sag jetzt einfach mal Gaia.


17. Liebster Nebencharakter – Auch Charaktere, die nur am Rande vorkommen, kann man ins Herz schließen. Welcher Nebencharakter ist Euch besonders in Erinnerung geblieben?

Luca

oder:
Grayson
Ich liebe die beiden. es gibt auch noch mehr tolle Nebencharaktere, aer das sind die, die mir als erstes eingefallen sind und das soll schon mal was bedeuten. ;)


Verschiedenes


18. Bester Kuss – Habt Ihr bei einem Kuss so richtig mitgefiebert, erleichtert aufgeseufzt, richtig Lust aufs Küssen bekommen?
Ich habe da immer noch nicht wirklich drauf geacht, bzw. ich habe es mir nicht gemerkt.
Aber wenn dann:
Zwischen Annabeth und Percy. Einfach süß. :)



19. Beste Liebesszene – Wenn es nicht beim Küssen bleibt, welche Liebesszene hat Euch am meisten angesprochen?
Da ist nichts weiter passiert, aber ich finde die beiden einfach so süß. ;)


20. „Lachkrampf“- Bei welchem Buch konntet Ihr am herzhaftesten lachen?
Percy Power.... :D


21. „Heulkrampf“ – Bei welchem Buch habt Ihr am meisten geweint bzw. hättet am meisten heulen können?
Ich habe bei keinem Buch geheult, aber ich fand dieses Buch doch ein wenig traurig:


22. Bestes/ liebstes Setting – Euer Lieblingsland/ Eure Lieblingsstadt, eine wundervoll gestaltete Fantasywelt – Welches Setting hat Euch besonders beeindruckt? 
Hallo!? Prag und London!

Ich habe eben gerade den Namen vergessen (Schande über mich!), aber das ist auf jeden Fall auch schön.


23. „The big screen“ – Welches Buch würdet Ihr am liebsten verfilmt sehen?
Das ist einfach. Keines. Ich will nicht, dass sie mir die Vorstellungen verderben... Aber ich würde die Filme trotzdem gucken.... ;D


Autoren


24. Liebster Autor – Welchen Autor/ Welche Autorin habt Ihr in diesem Jahr am liebsten gelesen?
Rick Riordan


25. Autoren-Neuentdeckung 2013 – Habt Ihr einen Autor in diesem Jahr für Euch entdeckt, von dem Ihr nun am liebsten alles verschlingen würdet?

Jonathan Stroud?!


Äußerlichkeiten


26. Bestes Cover– Welches Cover hat Euch im Jahr 2014 am besten gefallen? (Hier müsst Ihr das Buch nicht gelesen haben, jedes Cover, das Euch im Jahr 2014 beeindruckt hat, zählt.)
Das Buch ist dieses Jahr, glaube ich, nicht erschienen, aber das Cover ist einfach zu schön.



27. Schlimmstes Cover – Gibt es ein Cover, dass Euch fast davon abgehalten hätte, das Buch zu lesen? Oder ein Buch, dass Ihr tatsächlich aufgrund des Covers nicht lesen wollt? (Zu hässlich, zu grausam, zu kitschig?) Gab es ein Buch, dessen Cover unpassend zur Geschichte/ Stimmung war oder schon zu viel gespoilert hat?
Da fällt mir auf die Schnelle nichts ein.


28. Allgemein schönste Gestaltung – Welches Buch ist Euch wegen der Verarbeitung, Illustrationen, Kapitelunterteilungen etc besonders in Erinnerung geblieben?
Da fällt mich auch wieder nichts ein... ;)


„Social Reading“


29. Gemeinsam lesen – Gab es eine Leserunde/ einen Buddy Read, die Euch besonders gut gefallen hat? (Muss natürlich nicht unbedingt in unserer Gruppe gewesen sein.)
Ich habe dieses Jahr wieder an zwei Leserunden mit gemacht. die eine war zu 'Silber: Das zweite Buch der Träume' und die zweite war zu 'Anna im blutroten Kleid' und die Leserunde hat mir auch noch mehr Spaß gemacht. :)


30. Bester Tipp – Gab es eine Leseempfehlung, für die Ihr besonders dankbar seid?
Ja und zwar die Empfehlung von Sophie (Suppentopf). Sie hatte mir nämlich 'Silber: Das erste Buch der Träume' empfehlen. :D

Diese Aktion findet ihr hier.

Ich hatte eigentlich drei/vier Highlights in diesem Jahr. Und zwar:


Ich könnte auch noch mehr Bücher aufzählen, die ich sehr gut fand, aber, ich denke, dass waren die, die ich am besten fand (außer Silber).

Wie sieht es bei euch aus? Wie sah euer Jahr 2014 Büchertechnisch aus?
Liebe Grüße,
Marianne

15 Geblubber:

Miss Duncelbunt hat gesagt…

Ich find das göttlich (das hat irgendwie Wortwitz-Charakter ^^), dass fast die Hälfte der Fragen mit einem PJ bzw. HdO-Buch beantwortet werden konnte :DD Und ja, ich stimme dir vollkommen zu - PERCABEEETH ♥ Ich glaube, ich finde kein Buchpaar auch nur ansatzweise so perfekt wie die beiden :D

Die Leserunde hat wirklich Spaß gemacht :) Vielleicht finden wir ja noch mal ein Buch, das alle lesen wollen :D
Liebe Grüße :)

Feder Träumerin hat gesagt…

Hallo liebe Marianne,
schön, deine Highlights etc. sehen zu können.
Nun muss ich aber doch endlich mal "Percy Jackson" lesen, wenn du die Bücher so oft erwähnst. :D
Franzi

Dana hat gesagt…

Ich stimme der lieben Miss DC zu, dein Jahresrückblick ist ein Sinnbild dafür, wie toll Percy Jackson und Co sind. Und RIck Riordan. Und Percabeth, Hach. *--------------------* (Ich hab gerade Lust, PJ zu rereaden - glücklicherweise befinden sich die Kane Chronicles auch auf meinem SuBchen, da bleibe ich dann mal bei Rick Riordan. xD)
Oh jaa, die Leserunde hat echt Spaß gemacht. ♥ (@ MIss DC: Bestimmt. ^^)
Ansonsten ist es schon ziemlich offensichtlich, welche Bücher dir in diesem Jahr besonders in Erinnerung geblieben sind - auf Silber 3 freue ich mich auch schon. ^^

Ganz liebe Grüße ♥♥

Marianne K. hat gesagt…

@ Miss Duncelbunt
Ich hätte theorethisch auch noch mehr damit beantworten können und die anderen hätte ich auch noch mit ein paar anderen Büchern antworten können, aber die Bücher sind einfach so gut! das weißt du ja auch. ;)
Ich darf auf jeden Falls nichts dagegen sagen, ich habe die beiden ja schließlich dieses Jahr bei dem Kings & Queens Tournament vertreten. ;D Und auch so würde ich nichts gegen die beiden sagen, sie passen einfach so gut zusammen!
Wir können ja vielleicht ein Helden des Olymp Buch zusammen lesen oder die Kane Chroniken, oder Silber 3. Das sind doch auch Bücher, die ihr lesen wollt, oder nicht? ;)

@ Franzi
Vielleicht machst du ja auch noch so einen Post, das würde mich bei dir nämlich auch mal interessieren. ;)
Du wirst es ja bald lesen können! Im Januar geht es ja los! :D

@ Dana
Das war mir ja noch gar nicht aufgefallen. ;P (Dann mach es! Lass es zu! Unterdrücke es nicht! :D)
man könnte ja Kane Chroniken zusammen lesen/anfangen oder so... Oder vielleicht Silber 3 und sonst werden wir bestimmt noch irgendetwas finden. Vielleicht das neue Buch von Rick Riordan. Also ich meine dir neue Reihe... Die kommt zwar auf Englisch raus, aber man könnte es ja mal versuchen... Und dann kann ich auch endlich mit meinem Handy und nicht nur mit dem Handy meiner Mutter mit machen! :)
Ja, das stimmt wohl... Aber die Bücher waren einfach sooooooooooooo gut! Da kann man einfach nichts machen... :D

Ich wünsche euch noch ein schönes restliches Jahr und einen guten Rutsch ins neue! :*
Liebe Grüße,
Marianne

Dana hat gesagt…

Jaa, aber wenn wir Malte dazu nehmen, sollten wir auch Rücksicht auf ihn nehmen, und ich meine mich zu erinnern, dass er Percy Jackson noch nichtmal gelesen hat. (Dann wäre es unsinnig, eine andere Reihe von Rick Riordan zu nehmen, da das ja meist leichten Spinn-Off-Charakter hat. ^^) Silber ist eher an Mädchen gerichtet ... Müssen wir mal gucken. ;)

Marianne K. hat gesagt…

Ich weiß nicht, ob das so eine gewaltieg Spin-Off Reihe wird... Der Protagonist hat irgendetwas mit Annabeth zu tun, man weiß aber noch nicht genau was.... Ja, Silber könnte man eher zu viert dann lesen.... Vielleicht kann man ja doch Magnus Chase lesen.... oder vielleicht Lockwood und Co? Oder Der Hobbit... obwohl da eher nicht.... Mir war vorhin noch irgendetwas eingefallen, aber ich weiß nicht mehr was... Na, mal schauen.... Irgendetwas wird es schon werden! :)
Liebe Grüße,
Marianne

Miss Duncelbunt hat gesagt…

Ich wär ja auch für Silber :D
Ich wusste von Magnus Chase gar nix :0 Jetzt hab ich große Kullerfreuaugen, weil ich die ganze Zeit gehofft hab, dass Riordan mal noch was über die nordische Mythologie schreibt ♥ WILL LESEN! :D

Liebe Grüße :)

Marianne K. hat gesagt…

Wenn ihr schon von Magnus Chase nichts wusstet, wusstet ihr dann etwas von 'Greek Gods' und 'Greek Heroes'? Das sind auch Bücher von ihm. Das eine ist schon draußen, dass andere erscheint irgendwann dieses Jahr...
Wir können ja auch Silber lesen, aber vielleicht nicht unbedingt mit Malte... Mal schauen...
Ich will es auch unbedingt lesen! Egal was kommt. Es ist: 1. Rick Riordan, 2. hat es irgendetwas mit Annabeth zu tun und 3. es ist Mythologie! Wunderschöne Mischung! Es fehlt nur noch Percy..... ;) <3
Liebe Grüße,
Marianne

Miss Duncelbunt hat gesagt…

Also... ich nicht :x Sind das Zusatzbücher zu PJ bzw. HdO? Erzähl mir meeehr xD
Hm... Silber kann man ja im Auge behalten. Aber es wird schwer, ein Buch zu finden, das ALLE auf der WuLi haben :D
Percy wird bestimmt irgendwo auftauchen ;) Selbst in den Kane-Chroniken kommt Percy irgendwo vor :D

Dana hat gesagt…

Obwohl "Lockwood und Co" wär auch noch eine Idee, und sonst vielleicht ein bisschen mehr in die Richtung High Fantasy?

Marianne K. hat gesagt…

@ Miss Duncelbunt
Gut dann erzähl ich dir mehr... :) Wie u vielleicht weißt, gibt es sowohl eine Zusatzgeschichte in der Annabeth auf das Mädchen aus Kane Chroniken trifft und eine in der Percy auf Carter trifft. Das sind beides kurze Geschichten zu den beiden Büchern (logisch, es kommen ja Protagonisten aus beiden Geschichten vor). Dann gibt es, wie du vielleicht weißt, 'Percy Jackson: Demigod Files' und 'Heroes of Olympus: Demigod Diaries'. Das eine gehört zu Percy Jackson, das andere zu Helden des Olymp. In beidem sind ein paar Kurzgeschichten zu verschiedenen Themen mit verschiedenen Charakteren und auch ein paar andere Informationen. Die beiden Bücher gibt es bis jetzt nur auf Englisch (es ist auch nicht geplant sie zu übersetzen...). So jetzt kommen wir zum richtigen Punkt. Rick Riordan hat außerdem noch ein Buch zu griechischen Göttern geschrieben. Dieses ist letzte Jahr noch vor Blood of Olympus erschienen und heißt 'Percy Jackson's Greek Gods' oder so ähnlich. In diesem Buch erzählt Percy die Geschichten der Götter. Es gibt einmal die illustrierte Ausgabe (Illustrationen von John Rocko oder so...) oder die Ausgaben aus den anderen Ländern ohne Bilder. In Deutschland wird es wohl nicht erscheinen... 'Percy Jackson's Greek Hereos' oder wie es heißt, erscheint dieses Jahr. In diesem Buch geht es um (wie der Name schon sagt) griechische Helden, wobei die Odysse und die Ilias, glaube ich, ausgelassen wurden, da es sonst zu viel gewordne wäre.... Ja, das ist so das was ich an Büchern irgendwie von ihm kenne... Was irgendetwas mit Percy Jackson zu tun hat.... ;)
Ja, das sollten wir wohl wirklich... Aber irgendein Buch werden wir schon finden!
Kommt er? Oder meinst du die Kurzgeschichte? Ich habe die Bücher leider immer noch nicht gelesen, da ich nur den ersten Band habe...

@ Dana
Da könnte man sogar noch den zweiten Teil lesen, der ist ja auch schon raus...
Vielleicht sollten wir einfach Malte fragen, was ihm so einfällt, oder Anna...? Vielleicht fällt den beiden ja was ein...

Liebe Grüße,
Marianne

Miss Duncelbunt hat gesagt…

Aaaah, this is very interesting. Wie schön, dass mich die DEUTSCHE Buchindustrie dazu zwingt, englisch zu lesen, weil sie zu faul ist, Bücher zu übersetzen :D Menno ^^

Dana hat gesagt…

@ Marianne: Es gibt von Anfang an aber in den Kane Chronicles Andeutungen auf Percy Jackson, so glaubt der Protagonist der K.C. z.B. einmal ein fliegendes Pegasus zu sehen ... Ich finds witzig. ;D

Stefanie Hofmann hat gesagt…

Hallo,

"Gezeichnet" habe ich auch schon durch und sogar schon 2 weitere Bände der Reihe, aber so langsam tue ich mich schwer damit. Mal sehen, wie lange ich der Serie noch treu bleibe...

Wo war denn die Leserunde von "Anna im blutroten Kleid"? Mist, die hab ich wohl verpasst!... :-/

Vielleicht magst du ja bei meinem Jahresrückblick auch mal vorbei schauen? :D

LG Litis
https://litis-fabelhafte-welt-der-buecher.blogspot.de

Marianne K. hat gesagt…

@ Miss Duncelbunt
Tja, immer wieder interessant! ;) Vielleicht möchte die deutsche Buchindustrie, dass wir unser englisch verbessern oder uns davon abhalten diese Bücher zu lesen, weil sie sie als nicht passend halten.... ? Ok, sehr unlogisch und unwahrscheinlich und auch nicht wirklich ernst gemeint, aber das kennt man ja bei mir schon, oder!? ;)

@ Dana
Du kannst ruhig Carter sagen. Ich habe die Bücher zwar noch nicht gelesen, aber ich weiß trotzdem wie die beiden Protagonisten heißen und wie sie zu einander stehen! ;)
Oh, dann muss ich das ja auch unbedingt mal lesen! Ein Grund mehr! Percy Andeutungen sind doch immer mal was schönes! ;)

@ Stefanie
Ich werde keinen weiteren Teil der Reihe mehr lesen. Ich hatte mich schon mit dem ersten Teil schwer getan. Von daher hat es mir die Entscheidung abgenommen weiter zu lesen oder nicht. ;)
Die Leserund war eher ein Lesequartett zwischen Miss Duncelbunt, Anna, Dana und mir. Aber das Buch ist wirklich ganz gut!
Ja, mal schauen! :)

Liebe Grüße,
Marianne

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar und versuche mein Bestes alle zu beantworten. :)