Sonntag, 30. November 2014

[Kurzmeinung] Die Macht der Seelen - Zusatzband

Quelle

Autor: Joss Stirling
Titel: Zed's Story - Die Macht der Seelen
Originaltitel: Challenging Zed
Ebook (50 Seiten)
Verlag: dtv
Sprache: Deutsch
Preis: 0,00€
weitere Teile: 1. Finding Sky - Die Macht der Seelen
                    2. Saving Phoenix - ...
                    3. Calling Crystal - ...

Inhalt:
Zed hat schon viel Schlimmes in seinem Leben mitbekommen. Er ist ein Savant und kann in die Zukunft sehen. Vor allem unterstützt er seine Familie mittels seiner Fähigkeiten dabei, Verbrechen zu verhindern, Kriminalfälle zu lösen und die Schuldigen ihrer gerechten Strafe zuzuführen. Doch die Auseinandersetzung mit dem Bösen kostet Zed viel Kraft. Beinahe ist er versucht, alles hinzuschmeißen. Seine Verletztheit versteckt er hinter einer harten Schale. Eine harte Schale, die nur eine knacken kann: Sky, Zeds Seelenspiegel.
(Quelle: Finding Sky)

Meine Meinung:
Ich hatte heute Lust auf 'Finding Sky' bekommen und dann hatte ich immer wieder abwechselnd eine Kapitel aus 'Finding Sky' und ein Kapitel auf 'Zed's Story' gelesen, da 'Zed's Story' um einiges kürzer ist, bin ich damit natürlich auch früher fertig.
Dieses Ebook erzählt im Prinzip die erste Hälfte oder das erste Viertel von 'Finding Sky' aus Zeds Sicht. Ich finde das wirklich interessant, da man so auch mal einem anderen Blickwinkel auf das Geschehen hat. Ich finde es allerdings auch ein wenig Schade, dass es nicht die Sicht von Zed von dem ganzen Buch ist oder wenigstens auch noch mehr aus seiner Vergangenheit erzählt wird, aber das Ebook ist natürlich auch kostenlos, das muss man schon mit bedenken...
Ich liebe Sky und Zed. Ich habe noch nicht einmal einen richtigen Grund dafür. Die beiden sind eigentlich total kitschig, aber manchmal tut es auch einfach gut, solche total kitschigen Bücher zu lesen und nicht immer Bücher, die total realistisch sind. Manchmal muss man es auch einfach mal übertreiben.
Ich mag die beiden, aber nicht nur zusammen, sondern auch einzeln. In diesem Buch sieht man auch, dass Zed eigentlich gar nicht so schlimm ist. Man merkt, dass er nur so tut, um sich selbst auch ein wenig zu beschützen....

Fazit:
Ich mochte das Buch wirklich gern. Man kann auf jeden Fall zu greifen.

5 von 5 Herzen

Marianne
(Anmerkungen sind erlaubt und eigentlich auch erwünscht, ich möchte lernen :D)

0 Geblubber:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar und versuche mein Bestes alle zu beantworten. :)