Dienstag, 18. November 2014

[Filmrezension] Love, Rosie

http://cdn02.cdn.justjaredjr.com/wp-content/uploads/headlines/2014/07/sam-claflin-lily-collins-first-love-rosie-poster.jpg
Quelle

Originaltitel: Love, Rosie
Titel: Love, Rosie
Autor: Cecelia Ahern
Genre: Buchverfilmung, Lovestory, Komödie
Altersfreigabe: 6
Erscheinungsjahr: 2014
Länge: ca. 102 Minuten
Vorbestellen?

Darsteller
Rosie - Lily Collins
Alex - Sam Claflin
Greg - Christian Cooke

Inhalt:
"Für Immer Vielleicht" erzählt auf unterhaltsame Art die zeitgenössische Geschichte von einem Mann und einer Frau, die sich seit Kindheitstagen kennen, doch in der Liebe wie "die zwei Königskinder" einfach nicht zusammen finden.
(Quelle: Kammerlicht Spiele)

Meine Meinung:
Es ist zwar schon ein bisschen her, dass ich den Film jetzt gesehen habe, aber ich habe gerade List eine Rezension dazu zu schreiben. Es kann also sein, dass ich mich nicht mehr an alles erinnern kann...
Ich bin zusammen mit einer Freundin in den Herbstferien ins Kino gegangen um diesen Film zu sehen. Wir fanden den Trailer sehr toll und fanden es auch beide sehr toll, dass Sam Claflin und Lily Collins mitspielen, bzw. die Hauptrollen spielen. Wir beide haben vorher nicht das Buch gelesen und haben uns auf einen schönen cliché Liebesfilm vorbereitet.
Die Schauspielerleistung fanden wir beide wirklich gut. Nicht nur Lily Collins und Sam Claflin sind unserer Meinung richtig besetzt, sondern auch alle anderen Schauspieler machen ihre Arbeit wirklich großartig! Da sind diese Charaktere, die man eigentlich nicht mag, aber irgendwie doch ganz nett sind. Dann haben wir aber auch diese Charaktere, die richtig nett und sympathisch sind und man sofort mag und da gibt es auch die. denen man nicht über den Weg traut.
Der Film ist auch wirklich ein cliché Liebes-/Teenie-Film und man sollte ihn nicht gucken, wenn man nicht in der Stimmung auf so etwas ist, denn sonst wird man nur daran rum meckern. Die Handlung ist daher auch sehr offensichtlich. Es kommen auch manche von diesen Szenen vor, die mal wieder so richtig typisch für so eine Geschichte ist, aber damit kann man leben. Der Film trägt ja schließlich auch den Titel 'Lovestory' und diese ähneln sich halt oft in manchen Sachen.
Das Verhältnis zwischen Alex und Rosie finde ich persönlich richtig süß. Sie beide halten einfach an einander fest. Sie sind einfach die besten Freunde und auch noch mehr.
Das Beste ist aber immer noch eine Szene, in der ein bestimmtes Lied im Hintergrund läuft. Ich würde euch ja zu gerne von dieser Szene erzählen, aber ich möchte euch schließlich nicht spoilern, aber vielleicht können die, die den Film schon gesehen haben, ja erraten, welche Szene ich meine. Die Musik ist völlig Film-untypisch und würde eher in Crack-Videos passen, aber nein, es ist im Film drin. Es ist einfach genial! Auch sonst hält der Film ein paar lustig, ein paar traurige, ein paar schöne, ... Szenen bereit auf die man sich freuen

Cover:
Warum habe ich diese Rubrik eigentlich auch bei den Filmrezensionen? Na, egal. Ich finde das Film Plakat ganz ok...
Der Titel erschließt sich beim gucken des Films.

Fazit:
Alles in allem: Ich kann diesen Film wirklich sehr empfehlen! Die Schauspieler sind klasse und es gibt sehr wohl auch lustige Szenen.

5 von 5 Herzen

Marianne
(Anmerkungen sind erlaubt und eigentlich auch erwünscht, ich möchte lernen :D)

Trailer:

7 Geblubber:

Feder Träumerin hat gesagt…

Hallo liebe Marianne! :)

Den Film möchte ich unbedingt noch sehen und mit deiner Review hast du mich nur weiter dazu ermutigt. Dankeschön. :)

Weiter so.

Liebste Grüße,
Franzi

Marianne K. hat gesagt…

Hallo Franzi,
der Film ist auch wirklich toll. Ich kann ihn dir wirklich empfehlen, vor allem da ich ja auch weiß, was für Filme du noch so magst. ;) Eigentlich müsste der Film was für dich sein! :)
Danke. :)
Liebe Grüße,
Marianne

lenasbücherwelt hat gesagt…

Huhu,

das klingt ja wirklich gut, das Buch dazu will ich auch noch lesen:)

Liebe Grüße
Lena♥

lesebonbons hat gesagt…

Huhu! :)
Den Film möchte ich auch unbedingt noch sehen! Ich mag Lily Collins. Den männlichen Hauptdarsteller kenne ich gar nicht. Schön, dass du so positiv darüber schreibst. Aber pssst... ich hätte mir den Film auch angesehen, wenn deine Rezension nicht so gut ausgefallen wäre ^-^
Herzige Grüße
Sarah von LeseBonbons

Marianne K. hat gesagt…

@ Lena
Hi,
das Buch hatte ich noch nicht gelesen, aber nachdem Film so gut war, kann das Buch ja nur noch besser werden. ;)

@ Sarah
Sam Claflin spielt in 'Die Tribute von Panem' Finnick, daher kenne ich ihn zum Beispiel. ;)
Aber der Film ist wirklich super! :D

Liebe Grüße,
Marianne

Mersii Rotaliedbooks hat gesagt…

Lily Collins ist einer meiner lieblings Schauspielerin :)
Ich folge dir über GFC
Lg Mersi
http://rotaliedbooks.blogspot.de/

Marianne K. hat gesagt…

Ja, sie ist wirklich gut. Und die Filme in denen sie mit spielt auch. ;)
Freut mich zu hören.
Liebe Grüße,
Marianne

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar und versuche mein Bestes alle zu beantworten. :)