Sonntag, 23. November 2014

[Filmrezension] Der Hobbit 1

Quelle

Originaltitel: The Hobbit - An Unexpected Journey
Titel: Der Hobbit - Eine unerwartete Reise
Autor: J. R. R. Tolkien
Genre: Buchverfilmung, Fantasy, Action
Altersfreigabe: 12
Erscheinungsjahr: 2012
Länge: 163 Minuten
Kaufen?
weitere Teile: 2. ... - Smaugs Einöde
                   3. ... - Die Schlacht der fünf Heere

Darsteller
Bilbo Beudling - Martin Freeman
Thorin Eichenschild - Richard Armitage
Gandalf - Ian McKellen

Inhalt:
Im Mittelpunkt steht der Titelheld Bilbo Beutlin, der unversehens an einer epischen Mission teilnehmen muss: Es gilt, dass Zwergenreich Erebor zu befreien, das vor langer Zeit vom Drachen Smaug unterworfen wurde. Überraschend taucht der Zauberer Gandalf bei Bilbo auf, und schon bald begleitet der Hobbit die Gruppe der 13 Zwerge unter der Führung des legendären Kriegers Thorin Eichenschild.[...]
(Quelle: Weltbild)

Meine Meinung:
Diesen Film habe ich das erste Mal vor ungefähr einem Jahr geguckt. Nun habe ich ihn mit meiner Familie noch einmal geguckt, da dieses Jahr der dritte und letzte Hobbit-Teil in die Kinos kommt.
Bevor ich den Hobbit das erste Mal gesehen habe, hatte ich natürlich die 'Herr der Ringe' Filme gesehen und ich würde sagen, wer diese Film mochte, der wird auch diesen Film mögen. Nicht nur, weil die Bücher vom selben Autoren sind oder weil es derselbe Resigeur ist, sondern weil definitiv weniger Wanderung an sich vorkommt. Wenn ich mich an 'Herr der Ringe' versuche zu erinnern, fällt mir als erstes ein Bild von zwei Hobbitsen ein, die durch eine Weite Ebene wandern... und das ist ja auch eigentlich das Hauptthema des Films...
In 'Der Hobbit' wandern die Leute natürlich auch, aber nicht die ganze Zeit. Meiner Meinung nach, erleben sie in diesen Filmen noch mehr. Es sind mehr Angriffe und auch noch andere Sachen. Es gibt immer noch Szenen, die sich manchmal ziemlich hin ziehen, aber ich finde es ist noch ok. Aber Film hätte trotzdem eine gute halbe Stunde kürzer sein können, wenn die Leute nicht so viel gegessen hätten oder so langsam geredet hätten... aber auch egal.
Wer das Buch gelesen hat, sollte sich gar nicht erst wundern. Es ist klar, dass sehr viel dazu kommt. Ich habe das Buch nicht gelesen, aber mein Bruder und ich weiß auch von ihm, dass in den Filmen sehr viel passiert, das in dem Buch gar nicht vor kommt, aber ich finde, das ist immer noch besser als, wenn alles Mögliche gestrichen worden wäre...
Ich mag die Schauspieler wirklich gerne. Martin Freeman kannte ich schon vorher aus der Serie 'Sherlock' und Richard Armitage kannte ich auch schon vorher. Nämlich aus der Serie 'Robin Hood'. Auch die anderen Schauspieler fand ich wirklich super!
Aber ehrlich: Hätten dir Greife die Zwerge, Bilbo und Gandalf nicht ein wenig weiter tragen können!?

Cover:
DVD-Cover halt... Nichts Besonderes... Ich glaub, ich sollte diesen Teil wirklich mal raus nehmen...
Der Titel macht Sinn... Beide...

Fazit:
Insgesamt gesehen ein schöner Film, der sich an manchen Szenen ein wenig lang zieht, aber es ist noch ok. Sonst ist der Film wirklich super!

4,5 von 5 Herzen

Marianne
(Anmerkungen sind erlaubt und eigentlich auch erwünscht, ich möchte lernen :D)

Trailer:

3 Geblubber:

AnnA hat gesagt…

Ich fand den film echt gut aber der zweite war besser *smaug* <3
LG Anna

Feder Träumerin hat gesagt…

Hallo liebe Marianne! :-)

Ich fand den Film ebenfalls gut, abe so wie du etwas langatmig.
Nachdem ich auch Teil zwei sah, frage ich mich nun, ob wirklich ein dritter Film nötig ist?
Für ein Buch, mit knapp 340 Seiten?
Für Fans ist das natürlich toll, doch nachdem es schon die Herr der Ringe Filme gab, ist mir dies fast zu viel...

Liebste Güße und einen schönen Sonntag,
Franzi

Marianne K. hat gesagt…

@ Anna
Ja, das war er wirklich. :)

@ Franzi
Ich finde 'Der Hobbit' ist aber im Vergleich mit 'Herr der Ringe' noch gut aus dem Schneider. :)
Also, ich werde den dritten auf jeden Fall gucken, das ist schon lange geplant. ;)
Zu dem Buch wurden auch noch andere nicht veröffentliche Skripte von J. R. R. Tolkien eingefügt... zumindest habe ich das so gehört... ;D

Liebe Grüße,
Marianne

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar und versuche mein Bestes alle zu beantworten. :)