Donnerstag, 21. August 2014

[Kurzmeinung] Lucy & Olivia 3

Quelle

Autorin: Sienna Mercer
Titel: Lucy & Olivia - Die Vampirprüfung
Originaltitel: My Sister the Vampire - Re-Vamped
Hardcover (171 Seiten)
Verlag: cbj
Sprache: Deutsch
Preis: 8,95€
Nächste Teile: 1. Allerliebste Vampirschwestern
                        2. Das Vampirgeheimnis
                        4. Die Vampirverschwörung
                        5. Ein Vampir kommt selten allein

Inhalt:
Schluss mit der Geheimniskrämerei! Nachdem die ganze Schule weiß, dass Lucy und Olivia Zwillinge sind, wollen sie endlich auch ihren Adoptiveltern die Wahrheit sagen. Während Olivias Elterm sich über die "zweite" Tochter freuen, weigert sich Lucys vampirischer Vater, Olivia kennenzulernen. Und dann taucht auch noch der furchterregende "Rat der Vampire" auf, um Olivia auf die Probe zu stellen. Wir sie die Vampirprüfung bestehen?
(Quelle: Buchrücken)

Meine Meinung:
Das ist jetzt der letzte Band der Reihe gewesen, den ich schon einmal gelesen haben. Band vier und fünf stehen noch ungelesen in meinem Regal. Mal schauen, wann sie 'erlöst' werden.
In diesem Buch ist es wieder Olivia, die den Karren aus dem Dreck zieht. Auch nicht schlimm, außerdem ist es dieses mal kein Problem, das die beiden lösen müssen, sondern die Prüfung, die halt nur Olivia bestehen muss.
Die Inhaltsangabe ist eigentlich eher falsch. Man würde durch diese eher denken, dass der Großteil des Buches daraum geht, dass Olivia irgendwelche Prüfungen bestehen muss, aber eigentlich ist es eher so, dass Lucy und Olivia herausfinden wollen, wer ihre leiblichen Eltern waren. Dann finden sie auch ihre Eltern, obwohl ich immer finde, dass sie am Anfang einfach keinen Beweis dafür hatten. Am Anfang war es irgendwie so: Sie sind geflohen, sie müssen unsere Eltern sein! Es kamen aber auch noch ein paar Beweise dazu, von daher akzeptiere ich das so!
Was ich ein wenig komisch fand, war das Aufhebens um die Prüfungen. Ich meine, das Buch heißt sogar "Die Vampirprüfung". Die Prüfung fängt aber erst auf Seite 132 an und endet auch wieder auf Seite 150 und es waren wirklich gammel Aufgaben! Das bekommt wirklich jeder gebacken, so lange man keine Angst in engen Räumen hat! Also wirklich! Und Lucy hatte auch noch Angst, dass Olivia das nicht schaffen könnte. Ich hätte das ehrlich gesagt, schon ein wenig als Beleidigung angesehen! Also ehrlich, drei Aufgaben, alle einfach! Kein Problem, also regt euch nicht so auf! Und wie sich die ganzen Leute danach gefreut haben, dass sie es geschafft hat! Aber wie gesagt, es hat ja auch nicht so viele Seiten beansprucht.

Fazit:
Das Buch war eigentlich ganz gut, aber mich hat die Sache mit der Prüfung doch ein wenig aufgeregt!

4 von 5 Herzen

Marianne
(Anmerkungen sind erlaubt und eigentlich auch erwünscht, ich möchte lernen :D) 

0 Geblubber:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar und versuche mein Bestes alle zu beantworten. :)