Freitag, 18. April 2014

Filmtrailer 24#

Den trailer, den ich euch heute zeigen möchte, kennt ihr vielleicht/wahrscheinlich schon. Aber doppelt hält besser! ;)
Es ist der Teaser Trailer zu Saphirblau! Enjoy it!
Was haltet ihr von dem Teaser? Ich werde euch meine Meinung auch gerne noch dazu sagen, aber ich möchte gerne erst mal euer hören! ;)
Liebe Grüße,
Marianne

10 Geblubber:

Suppentopf hat gesagt…

Ich habe den Trailer vorgestern im Kino gesejen und fand ihn richtig toll!! Ich muss den Film unbedingt sehen *-*

Marianne Kastern hat gesagt…

Ich muss den Film auch unbedingt gucken. Ich bin mir nur nicht so, sicher, ob ich ihn am Ende gut oder schlecht finden werde, weil man schon am Trailer (und an der Inhaltsangabe) sieht, dass es dem Buch abweicht. Was ja auch kein Wunder ist..... Mal schauen. ;D

Charlie hat gesagt…

Ich finde den Trailer so furchtbar >.<.
Als Buchverfilmung hat ja der erste schon nichts getaugt, aber hier versauen sie wirklich alles, was noch zu versauen geht. Gwen erfährt von der Prophezeiung erst am Ende im 3. und Paul und Lucy erzählen das doch nur Gideon und zwar erst am Ende von Saphirblau. Was wollen sie denn noch als Handlung nehmen, wenn sie das jetzt alles schon vorweggenommen haben?

Marianne Kastern hat gesagt…

Jap! Dito!
Ich habe mich das auch schon gefragt! Vorallem nicht nur, dass es vor gezogen wurde. Nein! Es wurde auch noch total verdreht und geändert! Ich frage mich, wie die das schon allein vom ersten Teil wieder ausbaden wollen und dieser Trailer sieht auch nicht so aus als wäre er näher am Buch. Ich will den Film aber schon allein deshalb sehen. Ich will nämlich wissen, wie die sich da wieder raus reden wollen! Das wird für die nämlich noch schwierig genug!

Charlie hat gesagt…

Auch wieder ein gutes Argument. Naja, ich denke ich warte erstmal ein paar Meinungen ab und entscheide dann, ob es sich lohnt den zu gucken :). Schon allein, um ihn fertigzumachen, würde es sich lohnen :D.

Marianne Kastern hat gesagt…

Ich werde den film so oder so wahrscheinlich fertig machen... Das gute ist, dass die meine Kinobegleitung, eine Freundin und ihre Schwester, beide auch die Bücher gesehen haben und dann können wir uns zusammen aufregen. ;)
Tja, manche regen sich über Fußball auf (wie zum Beispiel mein Vater), manche regen sich über Geld auf und manche über Filme (bei mir speziell Bücher verfilmungen, hast du mal Percy Jackson 1 gesehen? Oder gelesen? Oder beides?) ;)
Liebe Grüße,
Marianne

Charlie hat gesagt…

Ich finde es viel sinnvoller sich über Buchverfilmungen aufzuregen als über Fußball :D.

Beides ;), leider in der ungünstigen Reihenfolge erst den Film und dann das Buch. Den Film fand ich erst nicht schlecht, aber als ich dann das Buch gelesen habe, ist mir aufgefallen, wie viel da verändert wurde, schon allein sein Alter oder dass Annabeth nicht blond ist (was mich aus irgendeinem Grund total gestört hat :D) oder die Hydra, die eigentlich erst im zweiten kommt. Hat mich voll aufgeregt, weil ich die Buchreihe liebe. Ich meine, das mit seinem Alter geht doch schon nicht mehr klar, wegen der Prophezeiung.
Wie fandest du die?

Marianne Kastern hat gesagt…

Ja, ist es auch irgendwie... das sehen manche Leute aber auch anders.... Ich finde das schön. Denn dann hat man immer irgendetwas über das man aufregen kann. ;) Denn Buchverfilmungen gibt es genug und nicht jede ist wirklich gelungen! :P
Ich hatte das Buch erst zu einem Drittel durch als ich den ersten Film gesehen hatte, aber ich war da schon so ausgerastet! Mich hatte es auch total gestört, als ich gesehen hatte das sie nicht blond war! Ich hatte keine Ahnung warum, aber irgendwie fand ich das fast noch am schlimmsten! Wahrscheinlich, weil es einfahc so eine kleine Sache ist, die man nun wirklich hätte richtig machen können! So schlimm kann es wohl nicht sein, seine Haare zu färben und wenn sie es doch schlimm gefunden hätte, hätte sie ja auch eine Perücke tragen können! Aber dieses kleine Detail... GRRRRRRRRRRRR! Und auch das mit Chrion! ER IST EIN SCHIMMEL!!! Verdammt noch mal!!!!!! GRRRRRRRRRRRRRRRRRRR!
Du siehst, ich kann mich immer wieder über diesen Film aufregen, aber je öfter ich den Film gucke, desto weniger schlimm finde ioch einiges. Aber an die Tatsache, dass Annabeth im Film brünett ist, konnte ich mich bis jetzt noch nicht anfreunden! Zum Glück ist sie es im zweiten Teil ja auch blod! :) Der Film ist auch irgendwie viel besser als der erste.. finde ich zumindest! ;D
Liebe Grüße,
Marianne

Charlie hat gesagt…

Genau! Das ist genau wie mit Augenfarben. So ein winziges Detail kann doch nicht so schwer sein.
Dann muss ich den wohn auch noch mal sehen ^^.

Marianne Kastern hat gesagt…

Oh ja! Vorallem, es ist ja wirklich nicht schwer! Es gibt so viele Leute die sich dir Haare färben und Perrücken gibt es auch genug und es gibt Kontaktlinsen und so. Das alles wäre noch nicht einmal teuer!!! Und dann sieht man in irgendeinem anderen Film, dass sich der Schauspieler dafür abgemagert hat (ich habe den Film nicht gesehen, dass hatte ich irgendwo gelesen und ich finde es total ungesund, dass hätte vielleicht nicht sein müssen...). Und not falls kann man sowas doch auch sicher animieren... Die haben doch auch in Percy Jackson die Augen so sehr strahlen lassen (an manchen Szenen zu sehr, wenn man mich fragt!)... Tja, aber da kann man wohl nichts weiter machen als sich auf zu regen... ;)
Das hilft wirklich! Bei 'Rubinrot' hat es auch funktioniert... Da war es aber noch ein bisschen was anderes, weil ich vorallem enttäuscht von dem Film war und mich nicht so wie bei 'Percy Jackson 1' total darüber aufgeregt habe... aber es hilft wirklich! ;D

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar und versuche mein Bestes alle zu beantworten. :)