Mittwoch, 4. Dezember 2013

[Adventsspecial] 4. Dezember - Weihnachtsbücher Teil 1

Schon wieder ein erster Teil! Yeah! Aber es gibt nun mal so viele Weihnachtsbücher und die wollte ich nicht alle in einen Post quetschen! Heute möchte ich euch weihnachtliche Jugendbücher zeigen/vorstellen. Zwei davon sind Adventskalender. Eigentlich nicht unbedingt so praktisch euch, die jetzt erst zu zeigen, aber ich will sie ja auch eigentlich nur zeigen. ;)
Ich habe übrigens noch mehr, da ich auch sehr viele kleine Freche Mädchen Bücher habe (diese kleinen für 2,50) und davon gibt es auch so viele zu Weihnachten, deshalb. ;D

Buchrücken:
Als der sechzehnjährige Dash kurz vor Weihnachten ein Notizbuch findet, in dem ein unbekanntes Mädchen ihn zu einem wundersamen Such-und-Find-Spiel auffordert, nimmt er die Herausforderung an. Abwechselnd schicken sich Dash und Lily durchs weihnachtliche New York, doch ihr erstes Treffen zögern sie hinaus, bis es beinahe zu spät ist...
Buchrücken:
Acht Wichtelgeschichten von den Bestsellerautorinnen Sabine Both, Christamaria Fiedler, Sissi Flegel, Bianka Minte-König, Martina Sahler, Hortense Ullrich, Irene Zimmermann und dem Team Brinx/Kömmerling.

Buchrücken:
Ella backt Plätzchen mit sämtlichen wohlschmeckenden Aphrodisiaka, die sie bekommen kann. Denn Weihnachten sollen ihr nicht nur die Geschenke zu Füßen liegen! Nina muss unbedingt ihr Wichtelgeschenk zurückhaben, denn sie befürchtet, dass ihre kreative Mutter Spinatplätzchen eingepackt hat. Doch zu spät: Nils packt es schon aus. Erde, tu dich auf! Und Hannah muss bei einem Backwettbewerb gemeinsam mit einer Schnarchnase aus der 10. antreten, während ihre ex-beste Freundin Lisa sich an Hannahs großen Schwarm ranmacht! Na dann: Frohe Weihnachten!


Buchrücken:
Wer hat Angst vorm Nikolaus?
Marcel, Philipp und Jutta jedenfalls nicht! Dabei sind sie sicher, dass unter den roten Mänteln und Mützen nicht nur Studenten und Opas, sondern auch ein paar Gauner stecken...
Buchrücken:
Das Christkind ist verschwunden!
In der Klosterbergschule laufen die Proben für das Krippenspiel auf Hochtouren. Doch ausgerechnet jetzt verschwindet das Christkind - eine wertvolle, alte Holzfigur. Vor allem Rebecca, die Tochter des Organisten, macht sich Sorgen, denn alle geben ihrem Vater die Schuld an dem Verlust.
Kennt ich eines der Bücher? Wenn ja, welches denn? Wie fandest/findest du es?
Liebe Grüße,
Marianne

4 Geblubber:

Suppentopf hat gesagt…

Huhu :)
Voll cool, dass du einige Bücher gezeigt hast!! Und vielen, vielen Dank, dass du immer wieder Werbung für meine Leserunde machst! Das bedeutet mir echt viel :*
Du bekommst auch noch ne Amtwort auf deine Mail, nur müsste ich jetzt eig weiter lernen, da ich morgen meine deutsch vorabiklausur schreibe...

Marianne Kastern hat gesagt…

@ Sophie
Das mach ich wirklich gerne! Ich bau sie überall ein, wo es nur geht. Auch wenn man es vielleicht gar nicht so wirklich glaubt, ich möchte auch, dass du mehr Leser bekommst (ich freu mich immer wieder für dich, wenn ich auf deinen Blog gehe und du wieder neue Leser hast) und es wäre doch auch schön, wenn noch ein paar mehr bei der Leserunde mit machen. ;)
Lass dir Zeit! Weihnachtszeit ist immer ein bisschen stressig! Und dann auch noch Vorabi schreiben... Ich kann es also wirklich verstehen, wenn du dir damit Zeit lässt! Konzentrier dich lieber auf die Schule, damit du das alles erfolgreich hinter dich lässt! Ich vertrau auf dich und drück dir die Daumen!
Viel Erfolg morgen und auch bei den anderen Vorabiklausuren!
Liebe Grüße,
Marianne

Suppentopf hat gesagt…

Dankeschön :)
Ich glaube mein Kopf platzt gleich vor lauter Deutsch-Stoff! Wir schreiben über zwei BÜCHER was ja eig richtig cool ist, aber da ist so viel zu wissen und so...
Die Bücher sind Reigen (Arthur Schnitzler )&Im Krebsgang (Günter Grass)..hab heute über drei Stunden gelernt und verkrieche mich jwtzt mit meinem Buch (keiner Lektüre) ins Bett!!%!%

Marianne Kastern hat gesagt…

@ Sophie (wen auch sonst ;D)
Bitte!
Gleich über zwei? Ok... Das wäre wahrscheinlich nicht so schön mit an zu sehen, wenn dein Kopf platzt... Ruh dich schön aus und dann zeigst du es ihnen morgen mal so richtig! Bzw. du zeigst es der Arbeit mal so richtig! Du schaffst das!
Ich habe noch nie von den Büchern gehört..... Viel Spaß mit deinem "richtigen" Buch! Und schlaf dich schön aus!
Liebe Grüße,
Marianne

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar und versuche mein Bestes alle zu beantworten. :)