Freitag, 6. September 2013

Ein bisschen Gelaber

Hallo meine Lieben!
Ich überlege mir, ob ich vielleicht mal jeden Monat einen solchen Post mache. Mal schauen!
Es hat sich mal wieder ein bisschen was auf gestaut, was ich euch jetzt so berichten möchte, für diejenigen, die es interessiert oder die es nicht mit bekommen haben. Ich werde auch über Sachen berichten, die nichts mit diesem Blog zu tun haben.

Award
Wir haben zwar keinen neuen bekommen, unterbricht mich, wenn ich mich irre, aber wir haben endlich angefangen, die Awards die wir noch nicht weiter gegeben haben, weiter zu geben. Zum Post von dem einen Award kommt ihr hier.
Warum hat niemand geschrien? Wir haben neue Awards bekommen (mir ist es eben aufgefallen). Ein mal den "One lovely Blog Award" von Lena und dann den "Best Blog Award" von Daisy.

Mottowoche
Ja, es gab eine Mottowoche. Wir haben euch eine Woche lang, jeden Tag einen Post über "City of Bones" geschrieben und online gestellt zum Fazit mit den Links zu den ganzen Posts kommt ihr hier.

Gewinnspiel
Als vorletzten Tag der Mottowoche hatten wir ein Gewinnspiel gemacht, das auch immer noch am Laufen ist, wer also noch mit machen will, kann sich den Post hier noch einmal anschauen und uns eine E-Mail schicken.

Rezensionen
Die letzte Rezension hatte ich heute geschrieben. Es war eine Rezension zu "Harriet - Versehentlich berühmt", wer sie sich noch einmal anschauen will, kann das hier machen.
Die letzte Filmrezension war auch von mir und der Film den ich rezensiert habe, war "Percy Jackson 2", wer sich diese Rezension anschauen will, der klicke hier.
Wenn ihr euch fragt, welche Rezensionen bald kommen müssten, dann würde ich so sagen: "Der Besuch der alten Dame" (Schullektüre) und "Der Zauber eines Augenblicks". Wie es mit Mascha steht, weiß ich nicht.

Infopost
Der letzte Infopost war über Conni (HIER) und davor waren Infoposts über das alte Ägypten und Jane Austen online gegangen. Hier und hier könnt ihr euch die anderen Infoposts anschauen. Außerdem haben, wir auch noch eine Umfrage laufen, ob wir denn weiter hin Infoposts schreiben sollen. Hier kommt ihr zu der Umfrage, falls ihr schon Wünsche habt für einen weiteren Infopost, schreibt es in die Kommentare.

Tournament
Das hat jetzt nichts mit unseren Blog zu tun, aber ich wollte es euch trotzdem erzählen. auf Stories Dreams Books gibt es wieder ein Tournament. Diesmal geht es aber nicht darum, das schönste Literaturpaar zu krönen, sondern diesmal geht es darum, den besten "Bösen" zu finden. Noch wurde das Tournament nur angesagt und erklärt, aber mehr ist noch nicht passiert. Hier geht es zu dem Post, wo das Tournament erklärt wird und hier zu dem Post, in dem es angesagt wurde.

gedrucktes vs. digitales Buch
Es gibt bei dem Blog Bookworld jetzt eine neue Aktion. Sophie möchte jede Woche ein Thema vorschlagen und zählt dann positive und negative Argumente für die beiden gegenübergestellten Sachen vor. Dann kann man bis zum Freitag danach wählen, für welches der beiden Sachen man ist und man kann noch sagen, warum es so ist und wenn man will auch noch weitere Argument hinzufügen. Beim ersten Mal war es halt, das Thema "gedrucktes vs. digitales Buch". Dieser Teil ist zwar zu Ende, aber ich würde mir an eurer Stelle den End-Post mal ansehen, vielleicht interessiert ihr euch ja für die Aktion. Hier kommt ihr zum End-Post.

Blog
Außer Bookworld möchte ich euch noch zwei andere Blogs ans Herz legen, schaut doch zumindest einmal vorbei. Der eine Blog hat gar keine Follower und die anderen beiden nur sehr wenige, obwohl ich alle drei Posts wirklich gut finde, also schaut doch mal vorbei bei den Blogs: Bookworld, Lena's World und Wir flattern hoch zum Sternenstaub!

City of Bones
Bei dem Thema eben gerade, ist mir noch eingefallen, dass Callie von dem letzten Blog den ich genannt hatte, auch einen richtig guten Posts zum Thema City of Bones geschrieben hatte, den ich euch noch empfehlen wollte. Hier kommt ihr zum Post.

"Ein Engel für Mr. Darcy"

Das letzte was ich ansprechen möchte. Uns hatte die
Autorin Ulrike Böhm (Autorin von dem oben genannten Buch) eine E-Mail geschrieben und uns gebeten, ob wir das Buch nicht vielleicht erwähnen könnten und wenn wir es lesen auch eine Rezension dazu schreiben würden. Ich habe mir die Beschreibung des Buches mal durch gelesen und fand es eigentlich auch ganz interessant. Das Buch heißt "Ein Engel für Mr. Darcy", erscheinen soll es im Oktober beim Plöttner Verlag Leipzig und das stand als Beschreibung in der E-Mail:

Jane Austens "Stolz und Vorurteil" Goes DDR

9. November 1989.
Mit dem Fall der Mauer verändert sich von einem Tag auf den anderen das
wohlgeordnete Leben von Lisa Engel, Bibliothekarin und Jane-Austen-Fan, die
mit ihrem Kater Mr. Darcy in einer Kleinstadt in Südthüringen wohnt.
Doch die neu gewonnene Freiheit birgt nicht nur Chancen, sondern bringt auch
Unternehmer aus dem Westen ins Land, die... sich den Ostdeutschen haushoch
überlegen fühlen. 
Einer davon ist der Halb-Engländer Simon Hadley-Ash, der dafür
mitverantwortlich ist, dass Lisa ihren Job verliert. Zwischen beiden könnte
der Abstand nicht größer sein, doch auf einer Fahrt durch Südengland treffen
sie unverhofft aufeinander.
Drei Tage reisen sie gemeinsam auf Jane Austens Spuren. Können sie erkennen,
dass nur ihr Stolz ihrem Glück im Weg steht, und ihre Vorurteile überwinden?
 
Das war es für heute. Ich hoffe euch hat dieser Post gefallen, wenn nicht sagt es bitte. Ich möchte euch nicht irgendetwas erzählen, was euch stink langweilt oder euch einfach nur nicht interessiert.
Liebe Grüße,
Marianne

0 Geblubber:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar und versuche mein Bestes alle zu beantworten. :)