Montag, 3. Juni 2013

[Filmrezension] Stolz und Vorurteil



Originaltitel: Pride and Prejudice
Titel: Stolz und Vorurteil
Autorin: Jane Austen
Genre: Buchverfilmung
Altersfreigabe: 0
Erscheinungsjahr: 2005
Länge: 121 Minuten
Kaufen?

Darsteller
Elisabeth - Keira Knightley
Mr. Darcy - Matthew Macfadyen
Jane - Rosamund Pike
Mr. Bingley - Simon Woods

Inhalt:
Mrs. Bennet hat ihren fünf Töchtern nur ein Lebensziel beigebracht: Ehefrau zu werden. Doch ihrer zweitältesten Tochter Lizzie fallen gleich hundert gute Gründe ein, sich nie zu vermählen.
Als ein wohlhabender Junggeselle und sein kultivierter Freundeskreis ihre Sommerresidenz in einer nahe gelegenen Villa einrichten, herrscht bei den Bennets wegen der vielen möglichen Verehrer großer Aufregung. Tatsächlich bändelt der Neuankömmling Mr. Charles Bingley sofort mit der ältesten Tochter Jane an. Als Lizzie jedoch den gut aussehenden und versnobten Mr. Darcy kennen lernt, gefährdet schon bald Stolz und Vorurteil ihre aufkeimende Liebe. Können die Gefühle der beiden dennoch siegen - und kann Lizzie endlich einen Grund zum Heiraten finden?
(Quelle: "DVD Rücken")

Meine Meinung:
Meine Meinung in kurz: Ich liebe....liebe....liebe diesen Film!
Dieser Film ist der Grund dafür, dass ich das Buch angefangen habe zu lesen und ich habe den Film in dem letzten Monat jetzt gefühlte 1000-mal geguckt. Ich kann jetzt schon mehrere Passagen auswendig.
Die oben angegeben Schauspieler sind natürlich nicht alle, aber es sind die die ich als aller wichtigstes fand. Ich liebe diese Besetzung. Ich glaube, man hätte den Film nicht besser besetzen können als mit diesen Schauspielern. Keira Knightley als Lizzie und Matthew Macfadyen als Mr. Darcy einfach umwerfend (auch wenn er eine ein bisschen große Nase hat :D).
Das ich diesen Film so sehr geliebt habe, obwohl es eine Buchverfilmung ist, liegt wahrscheinlich daran, dass ich erst den Film gesehen habe und dann das Buch gelesen habe. Aber ich denke ich hätte ihn auch so gemocht. Ich habe das Buch ja noch nicht ganz durch, aber es sind schon ein paar Abweichungen vom Buch, aber was soll man machen.
Ich finde der Film ist trotzdem großartig und ist es auf jeden Fall Wert gesehen zu werden.

Cover:
Auf dem Cover sind Lizzie und Mr. Darcy zu sehen. Ich finde das Cover sehr schön, obwohl es sehr einfach ist und ich glaube ich mag es auch genau deshalb, weil es so einfach ist. :D
Zu dem Titel kann ich nicht viel sagen, es ist schließlich der Titel vom Buch und passt wie die Faust aufs Auge.

Fazit:
Ich glaube ich brauche nicht mehr sagen. Ich liebe diesen Film, die Abweichungen stören mich nicht und die Schauspieler sind super gewählt.

Ich denke es ist kein Wunder, dass ich diesem Film 5 von 5 Herzen gebe.

Marianne
(Anmerkungen sind erlaubt und eigentlich auch erwünscht, ich möchte lernen :D)

Trailer:

6 Geblubber:

Jenni hat gesagt…

Den Film habe ich auch schon gesehen und ich bin der gleiche Meinung wie du! Ich liebe eh alle Filme in der Keira Knightly mitspielt<3 Sie spielt ihre Rolle immer mit solch einer Hingabe, es macht einfach Spaß ihr zuzuschauen :)

Ganz liebe Grüße!
http://meeintagebuch.blogspot.de/

Marianne Kastern hat gesagt…

@Jenni
Ich liebe auch alle Filme mit Keira Knightley. :D Sie ist einfach eine super Schauspielerin.
Liebe Grüße,
Marianne

Hanna hat gesagt…

Oooooooh, ich LIEBE diesen Film! Das Buch habe ich auch erst nach dem Gucken gelesen, aber ich mag den Film trotzdem noch, obwohl das Buch auch echt sehr gut ist.^^ Und Keira Knughtley finde ich sowieso toll, den Film "Die Herzogin" mit ihr möchte ich auch noch unbedingt sehen! :)
LG Hanna :)

Marianne Kastern hat gesagt…

@ Hanna
Keira Knightley ist auch toll. Den film "Die Herzogin" habe ich schon geguckt. Der film ist ganz gut. Ich fand ihn nicht perfekt, aber es lohnt sich auf jeden Fall den film zu gucken. :-)
Liebe Grüße,
Marianne

Charlie hat gesagt…

Huhu :),

freut mich, dass dir der Film so gefällt! Ist auch einer meiner Lieblingsfilme :).
Haha, dass Mathew MacFadyen eine große Nase hat, finde ich auch, aber er spielt gut :D.
Ich hab auch zuerst den Film gesehen, finde aber auch, dass er eine gute Buchverfilmung ist, auch wenn man im Buch noch einen besseren Einblick in Ihn bekommt...

Meine Lieblinsszene ist die, wo sie sagt:
"Tanzen - auch wenn der Partner nur recht passabel ist." xD
Schade, dass die nicht im Buch steht :(

LG ^^
Charlie

Marianne Kastern hat gesagt…

@ Charie
Oh, ja, er spielt wirklich gut. Ja, stimmt schon, dass man im Buch einen besseren Einblick in Mr.Darcy bekommt, aber das blöde am Buch ist, dass es ein bisschen schwieriger geschrieben ist, wenn du weißt, was ich meine.
Die Szene ist auch richtig toll, wenn ich nur an sie denke, habe ich wieder Lust den Film zu sehen. :D
Liebe Grüße,
Marianne

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar und versuche mein Bestes alle zu beantworten. :)